Sei neugierig!

WIE WIR MEHR ENTDECKERFREUDE, OFFENHEIT UND TOLERANZ IN UNSER LEBEN HOLEN

Foto: kailash
Foto: kailash

21.06.2024

  • Wie die Kraft der Neugier zwischenmenschliche Konflikte heilen kann.
  • Neugier ist das Gegengift für die weitverbreitete Entfremdung, Vereinzelung und Polarisierung in unserer Gesellschaft.

 

Neugier ist unsere Superkraft: Sie bildet die Grundlage für unsere Fähigkeit zu Verbindung, Wachstum und Heilung. Wenn wir anderen unvoreingenommen begegnen und ihnen ein ehrliches Interesse entgegenbringen, können wir Grenzen und Vorurteile überwinden und Gefühle von Einsamkeit hinter uns lassen.
Der amerikanische Autor und Speaker Scott Shigeoka erforschte die Kraft der Neugier wissenschaftlich und praktisch auf einem monatelangen »Curiosity Road Trip« durch die USA. Er zeigt, wie wir diese grundlegende menschliche Fähigkeit stärken und den Mut entwickeln können, uns von Menschen, Orten und Erfahrungen verändern zu lassen. Sein Modell umfasst vier Schritte:


1. Loslassen: Annahmen, Vorurteile, Überzeugungen ablegen.
2. Ausrichten: Die Denkweise neu justieren.
3. Wertschätzen: Die Würde jeden Menschen erkennen, einschließlich der eigenen.
4. Umarmen: Schwierige Zeiten als Katalysator für Verbindung und Transformation willkommen heißen.

 


Ganz gleich, ob wir vertrauensvollere Beziehungen aufbauen wollen oder unseren Horizont erweitern wollen – dieses Buch ist eine Pflichtlektüre für unsere Zeit.

IM JOURNAL BEI WIR IM NETZ - WOHLBEFINDEN

21.06.2024


Barrierefreie Naturentdeckungen im Herbst

Eifel Ausstellung Wildnis(t)räume. Foto:c D. Ketz
Eifel Ausstellung Wildnis(t)räume. Foto:c D. Ketz

18.06.2024

 

(Pirna/tpr) – Begegnungen mit der Wildnis in der Eifel, Wattwanderungen in Ostfriesland oder Vogelbeobachtung im Fränkischen Seenland: Einige der spannendsten Naturerlebnisse in Deutschland sind überraschend barrierefrei. Vier Entdeckertipps für den Herbst – für Menschen mit und ohne Behinderungen.

 

Eifel: Wildnisausstellung und Wandertouren

Der Warzenbeißer ist eine der größten Laubheuschrecken Europas, der Blauschillernde Feuerfalter einer der schönsten heimischen Schmetterlinge, die Sumpfspitzmaus eines der wenigen giftigen Säugetiere weltweit. Die drei Arten haben eines gemeinsam: Sie sind vom Aussterben bedroht. Im Nationalpark Eifel haben sie einen Rückzugsort gefunden.


Der Weg zu meinem Platz im Leben

FÜR INNERE HARMONIE, GELASSENHEIT UND FREUDE IN 22 LEKTIONEN ZU PERSÖNLICHER ERFÜLLUNG FINDEN

Foto: Goldmann
Foto: Goldmann

Von der französischen Journalistin und Expertin für emotionalen Detox.

 

Was wäre, wenn Glück, berufliche Erfüllung und Gelassenheit nur von einer Sache abhingen: den richtigen Platz im Leben zu finden?

 

Ein Platz, um mit anderen und mit sich selbst in Harmonie zu sein, ob bei der Arbeit, in der Liebe, in der Familie; ob finanziell, körperlich oder geistig. Die Autorin zeigt anhand von 22 Lektionen und konkreten Fallbeispielen, wie wir

 

• emotionale Belastungen beseitigen können,

• identifizieren, was uns ausbremst,

• unser volles Potenzial entfalten und endlich unser wahres Selbst sein können.

 

 

Den Weg zum wahren Selbst in 22 einfachen Lektionen finden – von der französischen Journalistin und Expertin für emotionalen Detox!


Hör auf mit der Selbstsabotage - Unbewusste Narzissmusfallen erkennen und hinter sich lassen

Der Psychologie-Ratgeber zum Thema Selbstsabotage von Deutschlands bekanntestem Narzissmus-Experten, Dr. med. Pablo Hagemeyer

Foto: Knaur
Foto: Knaur

5.06.2024

 

Sommer, Sonne, Selbstliebe: Der Weg aus der Selbstsabotage!

 

Mit dem Beginn des Sommers und den steigenden Temperaturen freuen wir uns alle auf sonnige Tage am Strand, entspannte Nachmittage im Freibad und laue Abende im Freien. Allerdings geht mit der Vorfreude oft auch die Erinnerung an die eigenen Ziele für die perfekte Sommerfigur einher – Ziele, die wir uns im Januar voller Motivation gesetzt haben und die jetzt, pünktlich zum Sommer, in weite Ferne gerückt sind. Doch was steckt dahinter, dass wir unsere Ziele so schnell aus den Augen verlieren? Den Grund dafür benennt Psychiater Dr. Pablo Hagemeyer: Selbstsabotage.

In seinem neuen Buch "Hör auf mit der Selbstsabotage" beschäftigt sich der Bestseller-Autor mit Selbstsabotage und unterbewussten Narzissmusfallen. Er kennt den Grund für ein solches Verhalten: Es ist der Konflikt zwischen der eigenen Bedürfniserfüllung sowie der Angst vor Ablehnung und Versagen. In seinem Ratgeber zeigt er auf, wie die eigene Persönlichkeitsentwicklung mit Hilfe von Empathie und Selbstakzeptanz gelingen kann.

Pablo Hagemeyer ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und in eigener psychotherapeutischer Praxis niedergelassen. Sein Fachgebiet ist dabei der Narzissmus. Er selbst ist bekennender Narzisst und kennt die Spielarten des Narzissmus nur zu gut - Selbstsabotage ist eine davon.

 

Anhand der eigenen Biografie und vieler Geschichten aus seiner Praxis erklärt Pablo Hagemeyer, wie Selbstsabotage und damit verbundener Narzissmus aufgelöst werden können. Nur mit Empathie für andere und für uns selbst lassen sich narzisstische Muster durchbrechen. Denn die Feinde des Narzissmus sind Selbstliebe und gesunde Grenzen.


Tierisch gut geraten - Erinnerungsspiel mit 120 Sprüchen quer durch die Tierwelt

Foto: Ernst Reinhardt Verlag
Foto: Ernst Reinhardt Verlag

29.05.2024

 

Um Redewendungen mit Tieren geht es beim generationenverbindenden Erinnerungsspiel Tierisch gut geraten! von Stefan Gutensohn. Denn Tiere eignen sich hervorragend, um bei Demenzkranken oder hochbetagten Menschen Erinnerungen zu wecken und sie zum Rätseln und Erzählen anzuregen.

 

 


Mental Health Awareness Month

Studie zeigt wachsende Akzeptanz von mentalen Hilfsdiensten

Foto: REDEZEIT FÜR DICH
Foto: REDEZEIT FÜR DICH

23.05.2024

 

Der Mai ist der Mental Health Awareness Month – eine wichtige Gelegenheit, das Bewusstsein für psychische Gesundheit zu stärken und Stigmatisierung abzubauen. REDEZEIT FÜR DICH und Appinio haben diesen Anlass genutzt, und 3.000 Personen zu ihrer mentalen Gesundheit und ihrer Nutzung von Hilfsangeboten befragt.

 

(Hamburg/rz) – Sind Psychotherapie, Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen noch ein Tabu? Der Mai ist Mental Health Awareness Month – anlässlich dessen haben REDEZEIT FÜR DICH und Appinio 3.000 Personen aus Deutschland, Spanien, Frankreich, den USA und Großbritannien* zu ihrer mentalen Gesundheit und Nutzung von Hilfsangeboten befragt. Die Studie zeigt eine wachsende Akzeptanz von mentalen Hilfsdiensten in fast allen Ländern, aktuelle Hindernisse und Chancen.
 

  • Deutsche sind glücklicher: 81 Prozent der Deutschen geben an, aktuell (eher) glücklich zu sein. Etwas mehr als jeder dritte Deutsche (39%) hat eine Verbesserung der mentalen Gesundheit im letzten Jahr erlebt, vor allem junge Menschen zwischen 16 und 24 Jahren. Mehr als die Hälfte (56%) von ihnen geben an, dass sich ihre mentale Gesundheit im letzten Jahr (eher) verbessert hat.
  • Jeder vierte Deutsche hat bereits eine Psychotherapie in Anspruch genommen (27%). Weitere 46 Prozent ziehen sie in Betracht.
  • Diverse Hindernisse beim Zugang: Zeit, Geld, Mut und der Glaube, die psychischen Belastungen seien nicht stark genug.
     

Der schwere Gang zum Therapeuten?

 

 


Optimal Optimistisch

Lebensfreude als Medizin

Foto: Business Village
Foto: Business Village

 

Wir Menschen sind zum großen Teil das Ergebnis unserer Gedanken. Unser Mindset kann die schwierigsten Aufgaben meistern oder uns an den kleinsten Herausforderungen scheitern lassen. So ähnlich verhält es sich auch mit unserem Wohlbefinden und unserer Gesundheit.

Damit wir uns nicht missverstehen: Die Kraft unserer Gedanken kann keine Krankheit heilen – aber sie kann unsere Gesundheit durchaus positiv beeinflussen. Sie kann Heilungsprozesse unterstützen und wirkt wie ein Placebo. Ein positives Mindset kann heilen helfen!

Denn ein positives Mindset ist wie ein Lebenselixier. Und wenn wir vom positiven Denken ins positive Handeln kommen, erleben wir einen wahren Gesundheits-Booster.

Holger Jungandreas illustriert in seinem Buch die Beziehung zwischen Gesundheit, Heilung und unserem Mindset.Dabei sind die ersten Schritte ganz einfach: Ändere deine Einstellung zu deinem Körper und zu deiner Heilung, sei zuversichtlich und habe Geduld.

 


Holunder – Juwel der Hausapotheke Kompakt-Ratgeber

Schwarzer Holunder - Heilpflanze des Jahres 2024!


Foto: mankau Verlag
Foto: mankau Verlag
  • Antiviral, immunstärkend, antidepressiv, krebs- und entzündungshemmend
  • Effektive Hilfe bei Erkältungen, Grippe, Krämpfen, Verdauungsbeschwerden u.v.m.
  • Mit gesunden Küchenrezepten und Kosmetik zum Selbermachen

 

Der Holunder – Sambucus nigra – wurde von den Kelten und Germanen als Schutzbaum verehrt. In unseren Breitengraden hat er eine uralte Tradition als Heilpflanze und wurde insbesondere in ländlichen Gegenden über Jahrhunderte als Allheilmittel eingesetzt.


Dance, like nobody is watching

SELBSTBEWUSST DURCHS LEBEN TANZEN

Foto: Kneipp Verlag Wien
Foto: Kneipp Verlag Wien
  • Glücksformel Tanzen: weniger Stress, mehr Mut und Energie, höhere Konzentration, weniger Schmerzen, starke Muskeln
  • Mit inspirierenden Übungen und einfachen Praxistipps, die Lust aufs Tanzen machen

 

 

Egal ob solo, als Paar oder in der Gruppe, ob Tango, Salsa, Contemporary, Nia oder Freedance – Tanzen ermöglicht einen direkteren Zugang zum eigenen Körper und führt zu mehr Selbstbewusstsein. Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse erklärt Susanne Kluge-Paustian, was dabei in unserem Gehirn und Körper passiert.

Die Medizinjournalistin, Tanz-Trainerin und Personal-Coachin zeigt auf zugängliche Weise, dass Tanzen – egal wie – gesund, selbstbewusst und stark macht.


Intuition

WIE DU DIE STIMME DEINER SEELE STÄRKST UND FÜR EIN SELBSTBESTIMMTES UND FREIES LEBEN NUTZT

Foto: Goldmann
Foto: Goldmann

16.04.2024

 

  • Intuitives Leben ist eine starke und friedliche Antwort auf die großen Herausforderungen unserer Zeit.

  

Jeder Mensch ist ein intuitiver Mensch! Deine Intuition ermöglicht es dir, dein höchstes Potential (deine Seele) selbstbestimmt zu leben. Frei. Und ganz real. Dieses Buch bietet einen Einstieg in die Intuitionsarbeit. Das konkurrenzlose Intuitionstraining verbindet Seele und Alltagsleben in Theorie und Praxis. Durch Übungen und somit erste eigene Erfahrungen gelingt es, Sicherheit in Bezug auf die eigene Intuition zu gewinnen. Über die Darstellung der intuitiven Sicht auf die wesentlichen Aspekte des menschlichen Seins wird klar, dass ein intuitives Leben eine starke und friedliche Antwort auf die momentanen, die Menschheit bedrohenden, globalen Entwicklungen ist. Für alle, die offen für Spiritualität und Veränderung sind, aber dabei Bodenhaftung und Greifbarkeit brauchen.

 

»Intuition. Wie du die Stimme deiner Seele stärkst und für ein selbstbestimmtes und freies Leben nutzt« erscheint am 17. April bei Goldmann. ... 


Human Design – Lebe deine wahre Bestimmung

WIE DU DEINE SEELENSIGNATUR ENTSCHLÜSSELST UND DEINE EINZIGARTIGE PERSÖNLICHKEIT ENTFALTEST

Foto: Heyne Verlag
Foto: Heyne Verlag

6.04.2024

 

In ihrem neuen Buch erläutert Jenna Zoe lebensnah und klar die Anwendung des „Human Design“-Konzeptes. Die Autorin erschließt das Potential jedes einzelnen Human-Design-Typs und zeigt, wie man seine ganz persönlichen Gaben nutzen und das eigene Leben selbst in die Hand nehmen kann.

 

Human Design ist der Trend im Bereich Persönlichkeitsentwicklung: Es ist ein Weg zur Selbsterkenntnis und Selbstentfaltung, der auf der Analyse von Geburtstag, -ort und -zeit basiert. Dabei enthüllt dieses System anhand von Charts individuelle Stärken, Talente und Chancen und zeigt, wie man den für sich optimalen Lebensweg finden kann.

Was wollen wir im Leben erreichen? Wie können wir verwirklichen, was schon immer in uns angelegt, bislang aber tief in unserem Inneren verborgen ist? In einfachen Schritten offenbart das Buch die Kraft und das Potential des Human Design-Konzeptes – um im Einklang mit unserem Seelenplan endlich so zu sein, wie wir wirklich sind!


Das Projekt INES vermittelt Ernährungswissen niederschwellig und verständlich via YouTube

Hilfe und Information für ältere Menschen und ihre Pflegepersonen im häuslichen Umfeld

Doris Eglseer, Credit: Med Uni Graz
Doris Eglseer, Credit: Med Uni Graz

20.03.2024

 

(Graz/mug) - Die Pflege von Angehörigen ist ein harter Job. Zur körperlichen Belastung der Pflegearbeit kommt oft noch der psychische Aspekt dazu: Rückschritte oder gesundheitliche Verschlechterungen bei den eigenen Familienmitgliedern zu sehen, ist für viele besonders schwer. Hinzu kommt, dass pflegende Angehörige meist ohne Vorwarnung in diese neue Rolle als pflegende Angehörige katapultiert werden. Eine Ausbildung oder umfassendes Wissen im Bereich der Pflege, insbesondere der richtigen Ernährung pflegebedürftiger Menschen, ist in den meisten Fällen nicht vorhanden. Das Projekt INES (Innovative Ernährungs-Schulungen im häuslichen Pflegesetting) von Doris Eglseer von der Med Uni Graz und Marianne Reitbauer von den Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz will mithilfe von Online-Videos dieses Problem lösen.



Bluthochdruck natürlich senken

Foto: Kneipp Verlag Wien
Foto: Kneipp Verlag Wien

In den letzten Jahrzehnten ist Bluthochdruck zu einer wahren Volkskrankheit geworden. Rund ein Drittel aller Menschen in Europa leidet unter Bluthochdruck - Tendenz steigend. Bei Naturvölkern hingegen existiert Bluthochdruck nahezu nicht. Die wohl wichtigste Maßnahme, um den Blutdruck zu senken, ist daher der Lebensstil. Bereits eine halbe Stunde Bewegung am Tag oder jedes Kilo weniger helfen, den Blutdruck zu senken. 

In seinem neuen Buch
Bluthochdruck natürlich senken zeigt Dr. med Thomas Rampp
, Oberarzt für Naturheilkunde und Integrative Medizin in Essen, wie sich mit Hilfe der Kneipp-Therapie und ihren fünf Säulen - Ernährung, Ordnungstherapie, Bewegung, Hydrotherapie und Phytotherapie - Bluthochdruck effektiv in den Griff bekommen lässt und Folgeerkrankungen nachhaltig vermieden werden können.    

Mit zahlreichen Rezepten und Farbabbildungen

 


Neurowissenschaftler Prof. Dr. Volker Busch: Komik ist gesunde Anarchie im Hirn

Foto: Droemer
Foto: Droemer

21.03.2024

Am 19. März 2024 wurde in den USA der „Lass-uns-lachen-Tag“ gefeiert. Das ist zum einen lustig. Zum anderen – und das ist viel wichtiger – sehr gesund. Lachen ist eine einfache und effiziente Strategie unser mentales Immunsystem zu schützen und zu stärken. Leider lachen wir heute am Tag durchschnittlich nur 6 Minuten und am Arbeitsplatz nur vier bis fünf Mal. Rheinländer schönen die Statistik.

Der Neurowissenschaftler, Psychiater und Psychotherapeut Volker Busch, dessen Buch „Kopf hoch!“ auf Platz 2 der Spiegel-Bestsellerliste steht, erklärt, welche mentale Power in Lachen und Humor steckt und welche Bedeutung dies für das mentale Immunsystem hat.

  • Lachen: Warum es nur wirkt, wenn es echt ist
  • Die heilsame Kraft der Selbstironie und Satire
  • Wie Lachen Entzündungen bekämpft
  • Komik: Warum psychische Wunden heilen, wenn unser Verstand überfordert ist
  • Humor: Wie Sie die spielerische Lebenskunst in sich entdecken und entwickeln

 Außer dem fröhlichen Konzept des Lachens gegen Angst erläutert Prof. Dr. Volker Busch wie wir uns gegen Faktoren, die uns aktuell psychisch belasten, wappnen und gegen diese Krankheitserreger angehen können. Unser mentales Immunsystem ist zwar momentan stark beansprucht, aber wir können es stärken, damit wir wieder Zuversicht gewinnen, ohne dabei ein hoffnungsloser Optimist werden zu müssen. Denn: Studien haben gezeigt: In der Regel kommt es in der Zukunft zu 70- 80 % besser, als wir befürchten!


Mentale Gesundheit im Spitzensport: Kristina Vogel über Erfolg, den Umgang mit Leistungsdruck, Veränderungen und Resilienz

Psychische Gesundheit und Leistungsdruck im Profisport: Neue Folge von „Laut gedacht“

Kristina Vogel. Foto: Svenson Suite
Kristina Vogel. Foto: Svenson Suite

Laut gedacht mit Kristina Vogel – jetzt auf frnd.tv

 

Kristina Vogel ist zu Gast in der neuen Folge von Laut gedacht.

 

Die ehemalige Profi-Bahnradsportlerin war mit 28 Jahren zweifache Olympiasiegerin und trug siebzehn Weltmeistertitel, als sie durch einen Unfall querschnittsgelähmt wurde und ihre aktive Sportkarriere beenden musste. Mittlerweile ist die 33-Jährige unter anderem TV-Expertin, Polizeihauptmeisterin, Autorin und angehende Trainerin beim Deutschen Olympischen Sportbund. Im Interview erzählt sie, wie sich ihr Leben seit dem Unfall verändert hat, welchen Umgang sie mit der neuen Situation fand und wie ihr Pragmatismus ihr dabei geholfen hat. 

Kristina Vogel wirft einen kritischen Blick auf den Umgang mit mentaler Gesundheit im Profisport und erklärt, warum ihre Leistungen irgendwann mehr Stress als Freude ausgelöst haben. „Es gibt niemanden, der so viele Titel auf der Welt trägt wie ich. Man müsste denken, dass ich auf Wolke 7 geschwebt bin und ganz stolz war. Im Gegenteil: Ich war eigentlich kurz vor Burnout und kurz vor Depressionen.“ Sie spricht darüber, was Erwartungsdruck mit der Psyche anrichten kann und wie eine ganzheitliche Unterstützung und Hilfsangebote für Profi-Athlet:innen aussehen sollten. ...


Das Zusammenspiel zwischen psychischer Gesundheit und Ernährung: Warum die richtige Ernährung so wichtig ist

Sarbina Mörkl, Credit: Med Uni Graz
Sarbina Mörkl, Credit: Med Uni Graz

19.03.2024

(Graz/mug)  - Psychische Gesundheit wird von vielen Faktoren beeinflusst und ist ein wichtiges Thema, das bedingt durch die hohe Zahl an Erkrankungsfällen in der Gesellschaft zunehmend an Bedeutung gewinnt. In den letzten Jahren haben Forschungen gezeigt, dass die Ernährung eine signifikante Rolle bei der psychischen Gesundheit spielt. Eine ausgewogene Ernährung kann nicht nur das allgemeine körperliche Wohlbefinden fördern, sondern auch positive Auswirkungen auf die psychische Gesundheit haben.

Du bist, was du isst

Studien haben bestätigt, dass bestimmte Nährstoffe und Ernährungsgewohnheiten einen direkten Einfluss auf die Stimmung, das Stressniveau und das Risiko für psychische Erkrankungen haben können. Eine Ernährung, die reich an Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, gesunden Fetten und magerem Eiweiß ist, kann dazu beitragen, die psychische Gesundheit zu unterstützen. An der Med Uni Graz beschäftigt sich Sabrina Mörkl von der Klinischen Abteilung für medizinische Psychologie, Psychosomatik und Psychotherapie in ihrer wissenschaftlichen Arbeit intensiv mit dieser Korrelation.


Passo Depression oder »Ich nehme Sie jetzt mal raus!«

Foto: R.G. Fischer
Foto: R.G. Fischer

Warum dieser Titel? Was hat eine Depression mit einem Pass zu tun?

Der Autor ist begeisterter Radfahrer und hat schon fast alle bekannten Alpenpässe überquert. Langstreckenfahrten an den Gardasee oder den Lago Maggiore sind kein Problem für ihn. So würde er gerne gesehen werden – als Kämpfer, als ausdauernder Radfahrer, dem keine Strecke zu weit und kein Berg zu hoch ist. Ein richtig toller Typ also und ideal für Social Media.

Die ganze Wahrheit jedoch ist eine andere: Der Autor leidet unter Depressionen.

 


Faszination Samurai: So profitieren Sie im Alltag von der Weisheit der friedvollen Krieger

Foto: O.W. Barth
Foto: O.W. Barth

Entfessle die Energie des friedvollen Kriegers: Für mehr Fokus, inneres Wachstum und Selbstverwirklichung

26.02.2024

 

Samurai waren nicht nur formidable Schwertkünstler, sondern auch praktizierende Zen-Buddhisten. Ihr Leben - ein ständiger Tanz mit dem Tod. Sie waren sich ihrer Sterblichkeit bewusst, besaßen nur wenig und lebten im Hier und Jetzt. Fasziniert von den friedvollen Kriegern zeigt uns der Nürnberger Felician Scheu mit seinem ersten Buch "Urban Samurai" wie auch wir von den alten Traditionen lernen und zu einem modernen Samurai werden können. 


Wie unsere Psyche tickt. Die Intelligenz des Unterbewusstseins verstehen

Wie unsere Psyche tickt. Foto: Mankau Verlag
Wie unsere Psyche tickt. Foto: Mankau Verlag

Wie psychosomatische Symptome und Blockaden entstehen und wieder aufgelöst werden können. Die Andreas-Winter-Methode

Das Standardwerk von Andreas Winter!

 

Wir Menschen gelten als „Krone der Schöpfung“. Und doch leiden viele von uns unter chronischen, oft diffusen Beschwerden, fühlen sich gestresst, werden Opfer ihrer schlechten Angewohnheiten und haben das Gefühl, sich im Kreis zu drehen. Was steckt hinter den scheinbar unlösbaren Problemen?

 

Zu verstehen, wie unsere Psyche tickt, ist der Schlüssel zum Begreifen der Ursachen vieler Krankheiten oder Verhaltensstörungen – etwa chronische Schmerzen, Allergien, Suchtprobleme oder auch Übergewicht und Burn-out. „Bei diesen Symptomen handelt es sich in Wirklichkeit oft um intelligente Schutzmechanismen unserer Psyche“, erklärt der Diplom-Pädagoge, Autor und Coach Andreas Winter. Wie man individuelle Auslöser und Ursprünge ins Bewusstsein hebt, emotional umdeutet und damit „unschädlich“ macht, das zeigt er auf fundierte Weise in seinem Buch und gleichnamigen Hörbuch „Wie unsere Psyche tickt“.


High on Life: Du bestimmst, wie Du Dich fühlst!

Mit körpereigenem Dopamin, Serotonin, Oxytocin und Co  zu mehr Erfolg und Wohlbefinden

Foto: Knaur
Foto: Knaur

Erfolg auf Knopfdruck? Für David JP Phillips ist das möglich. In „High on Life“ zeigt der Bestseller-Autor, wie man die körpereigenen Hormone Dopamin, Oxytocin, Serotonin, Kortisol, Endorphine und Testosteron, die das emotionale Wohlbefinden beeinflussen, gezielt steuern kann, um glücklicher und erfolgreicher zu werden.

Anders gesagt: Es gibt eine Methode gibt, die Ihnen erlaubt, gewisse Stimmungen gezielt herzustellen. Drehen Sie auf dem Mischpult der Neurotransmitter an den richtigen Reglern! In vielen Fällen beeinflussen die sechs Hormone das emotionale Wohlbefinden. Und auf diese Stoffe können Sie mithilfe einfachster Gewohnheiten Einfluss nehmen.

 

Wenn Sie beispielsweise vor einer schwierigen, ungeliebten Aufgabe stehen, erledigen Sie sie morgens, denn da haben Sie ein natürliches Serotonin-Hoch. Außerdem ist man danach erleichtert, und der Rest des Tages wird sich ganz wunderbar anfühlen. Bei der Bewältigung kann es auch sinnvoll sein, den Testosteronspiegel zu erhöhen, um die Impulskontrolle zu verringern und das Selbstvertrauen aufzubauen. Das gelingt gut mit aufmunternder Musik. Wenn die schwierige Sache Stress bereitet, erhöhen Sie den deinen Oxytocinspiegel, indem man sich bewusst körperlich entspannst und tief und langsam atmet. Und schließlich können Sie noch eine Prise Endorphin dazutun, indem Sie einfach lächeln. Nicht externe Faktoren, sondern allein Sie bestimmen, wie Sie sich fühlen.


Foto: Bassermann
Foto: Bassermann

Fit durchs Jahr – Gesundheitstipps für alle Jahreszeiten

  • Gesund durch alle Jahreszeiten
  • Gesund bleiben und wieder werden

 

GANZHEITLICH GESUND MIT NATURHEILKUNDE: HEILPFLANZEN, HEILKRÄUTER, OBST & GEMÜSE

 

Der Winter ist die Zeit der Schnupfnasen und kalten Füße. Aber unabhängig davon, ob es Frühling, Sommer, Herbst oder Winter ist: Der Gesundheitsexperte Professor Hademar Bankhofer weiß, wie man topfit durchs ganze Jahr kommt. Aus diesem Grund dreht sich in seinem neuesten Buch „Fit durchs Jahr“ alles rund um Themen wie Fit bei Wind und Wetter, Ganzheitlich gesund mit den Früchten der Natur im Jahreslauf oder Von Frühjahrsmüdigkeit bis Silvesterkater. Ernährung, Kleidung und Sport müssen perfekt an die jeweiligen Bedingungen angepasst sein. Von den besten Vital-Programmen gegen Frühjahrsmüdigkeit bis hin zur Stärkung des Immunsystems im Winter hat er alle wichtigen Tipps parat um jede Jahreszeit genießen zu können.


Der Gastbeitrag von Corina Madreiter-Sokolowski

Gesundes Altern durch bewusstes Fasten und Selbstdisziplin - Die Schlüssel zu einem vitalen Lebensstil

Corinna Madreiter-Sokolowski. Foto Med Uni Graz
Corinna Madreiter-Sokolowski. Foto Med Uni Graz

9.01.2024

 

Die durchschnittliche globale Lebenserwartung betrug im Jahr 2022 laut Weltgesundheitsorganisation WHO etwa 72,6 Jahre – Tendenz steigend. In einer Welt, die ständig im Wandel ist, suchen viele Menschen nach Wegen, gesund zu altern und ihre Lebensqualität zu verbessern. Doch was passiert in unserem Körper beim Alterungsprozess und welche Faktoren beeinflussen diesen?


Weniger Stress im Alltag - weniger Bauchfett!

Weg mit dem Stressbauch

Foto: südwest
Foto: südwest

Stress macht dick! Aber warum eigentlich? Ernährungsberaterin und Stresscoach Sina Schwenninger und Internistin Dr. Nicolle Lindemann verraten in ihrem Buch, welche unterschiedlichen Arten von Stress es gibt, warum Stress oft mit übermäßigem Essen kompensiert wird, und wie dieser Teufelskreis durchbrochen werden kann.

 

In über 170 Seiten finden sich Selbstests zur Stressresistenz, Übungen zur Stärkung der Bauchmuskulatur sowie zur Entspannung, Tipps für die persönliche Stressbewältigung und einfache Rezepte zum Nachkochen. Dieser Ratgeber dient als fundiertes Anti-Stress-Hilfsmittel und ist ein Must-Read für alle, die sowohl dem Alltagstress als auch dem Stressbauch ein Ende bereiten wollen.

 


Für immer jung? So stoppen Sie mit einfachen Tipps und Tricks den Alterungsprozess

Foto: Knaur Balance
Foto: Knaur Balance

Wir alle werden älter – doch viele Menschen wissen nicht, was hinter dem Alterungsprozess steckt. Was genau passiert in unseren Zellen? Altern Männer und Frauen unterschiedlich? Welche Rolle spielen unsere Gefühle und Emotionen dabei? Und gibt es ein Geheimrezept, wie wir den Alterungsprozess verlangsamen können?

 

Fragen wie diese und noch viel mehr beantwortet die Medizinjournalistin, Ernährungsexpertin und charismatische YouTuberin Andrea Sokol in ihrem neuen Ratgeber „Well-Aging – jung sein kannst du immer“. Sie zeigt, wie wir altern können - ohne im wahrsten Sinne des Wortes alt auszusehen.

 

 

Gesund älter werden mit Übungen, Rezepten und Impulsen für den Alltag

 


Nutze deine Stärken und verändere Schritt für Schritt dein Leben

Der Power-Effekt

Foto: Kneipp Verlag Wien
Foto: Kneipp Verlag Wien
  • Success-Coachin und Beststellerautorin Nathalie Karré
  • Ein Buch, das Frauen bei ihren Stärken packt und dabei begleitet, Ziele und Lebensträume zu erreichen
  • Mit dem 5-Step-Power-Plan Schritt für Schritt zum Erfolg

 

Einen Traum Wirklichkeit werden lassen? Mehr Erfolg im Beruf? Eine bessere Work-Life-Balance? Mehr Power im Leben? Von allem etwas? Wünsche, die vielen Frauen unerreichbar erscheinen.

In ihrem neuen Buch "Der Power-Effekt" motiviert die Bestsellerautorin ("Der Jungbrunnen-Effekt"), People-&-Culture-Managerin und Women4Women-Gründerin Nathalie Karré Frauen dazu, antiquierte Geschlechtszuschreibungen und gesellschaftliche Stereotype abzustreifen, ihre Potenziale bestmöglich zu nutzen und schlussendlich ein selbstbestimmtes und erfüllteres Leben zu führen.

Basierend auf jahrzehntelanger Coaching-Erfahrung und dem speziell entwickelten 5-Step-Power-Plan, der in kleinen Schritten zu wahrer Veränderung führt. Mit übersichtlichen Infografiken und spannendem Zusatzmaterial via QR-Code.


Du bist, was du isst: Karma à la Carte - Die Ernährungsformel der TCM für deinen Typ

Foto: BACOPA VERLAG
Foto: BACOPA VERLAG

Karma bezeichnet das Gesetz von Ursache und Wirkung. Und à la carte meint die individuelle Zusammenstellung von Speisen. Autor und Gesundheitsexperte Mike Mandl verbindet diese beiden scheinbar widersprüchlichen Konzepte und zeigt in dem Ratgeber „Du bist, was du isst: Karma à la Carte“ (im November 2023 im BACOPA Verlag erschienen), wie sich jeder Mensch in der eigenen Küche genau jene Gerichte zubereiten kann, die nicht nur dem Körper, sondern auch dem Geist und der Seele guttun.


Das kleine Glück am Nachmittag

„Tea Time für die Seele“: 85 kurze Self-Talk Auszeiten als tägliche Muntermacher

Foto: mankau Verlag
Foto: mankau Verlag

Die Ratgeber-Autorin Kristin Helmstetter hat – wie viele andere auch – nachmittags meist ein kleines Tief. Eine Tasse Tee erwies sich für sie als bester Muntermacher, und ihr wurde schnell klar, dass dieser tägliche Nachmittagstee ein neues Ritual werden könnte: Sie erkannte die Chance, damit ein paar gute, kühne Selbstgespräche zu verbinden. Als „Tea Time Self-Talk“ bezeichnet sie daher kurze Auszeiten mit inspirierenden Textimpulsen, die sich perfekt für eine fünfminütige Nachmittagspause eignen oder „für jeden Zeitpunkt, an dem du dir ein paar Minuten Glück gönnen willst, um Atem zu schöpfen, deine Mitte zu finden und die Schönheit deines magischen Lebens wertzuschätzen.“ Ihr Ratgeber „Tea Time für die Seele“ bietet 85 kurze und motivierende Auszeiten mit Self-Talk-Texten. Kombiniert mit einer Tasse Tee werden sie zum täglichen Muntermacher und Wegweiser für ein schöneres Leben.


Für immer jung? So stoppen Sie mit einfachen Tipps und Tricks den Alterungsprozess

Foto: Knaur Balance
Foto: Knaur Balance

Wir alle werden älter – doch viele Menschen wissen nicht, was hinter dem Alterungsprozess steckt. Was genau passiert in unseren Zellen? Altern Männer und Frauen unterschiedlich? Welche Rolle spielen unsere Gefühle und Emotionen dabei? Und gibt es ein Geheimrezept, wie wir den Alterungsprozess verlangsamen können?

 

Fragen wie diese und noch viel mehr beantwortet die Medizinjournalistin, Ernährungsexpertin und charismatische YouTuberin Andrea Sokol in ihrem neuen Ratgeber „Well-Aging – jung sein kannst du immer“. Sie zeigt, wie wir altern können - ohne im wahrsten Sinne des Wortes alt auszusehen.


Die Unendlichkeit in dir - Wie du die Kraft deiner Seele in dir zum Leben erweckst

Foto: Ansata Verlag
Foto: Ansata Verlag

Bist du bereit, all das wieder anzunehmen, was du dir bisher verboten hattest? All das zu leben, was du wirklich bist? Und bist du auch bereit, die nötigen Schritte zu gehen, für die du kamst?

ANKE EVERTZ

 

Die Seele kennt den Weg: Wie wir zu unserer wahren Größe finden und das Leben unserer Träume erschaffen

 

In die grenzenlose Weisheit der eigenen Seele eintauchen und aus unendlichen Potenzialen schöpfen – was Anke Evertz durch ihre lebensverändernden Nahtoderfahrung herausfand, macht sie in diesem Buch für jeden Menschen erfahrbar.