Hindernisse überwinden

DER IMPULS ZUM TAGE

Fotoquelle: canva.com
Fotoquelle: canva.com
Manchmal fühle ich mich wie eingeschlossen. Durch Gesetze, Forderungen, Leid, das eigene Ich - unsere Mauern und Gittern ...
Und ich blicke auf meinen Holunderstrauch in dem Schacht vorm Kellerfenster. Irgendwann einmal stieß ein zarter Trieb an das Gitter über ihm. Er konnte nicht weiter, dachte ich. Doch er wuchs hindurch. Ein kleines Loch genügte.

In allen Hindernissen, die uns "einmauern", gibt es so etwas. Nur nicht von vornherein resignieren! Mein Holunder hat viel riskiert. Er beugte sich nicht dem Schicksal. Und er spürte: Ich komme durch! Mehr noch: Nach Jahren hat sein Stamm das Gitter umwachsen. Das Hindernis ist Bestandteil des Stammes geworden, macht ihn standfest. Die schwächste Stelle wurde zur stärksten für ihn. Was zunächst lebensbedrohlich aussah, ist zum Halt geworden. Nun steht er da, in voller Größe und Schönheit. Blüht und trägt Früchte. Sich selbst zum Nutzen und anderen zur Freude.

Wer Leid tragen kann, den drückt es nicht mehr, den trägt es auch. In die Freiheit.


Autor: Jens-Uwe Flügel; Fotoquelle: canva.com

 

 


Willkommen bei WIR IM NETZ - Kultur und Glaube Aktuell - Wochenende 13. - 14.07.2024

Gestern in "WIR IM NETZ - Kultur und Glaube Aktuell" u.a.:

- Rückkehr der Karabach-Armenier ist Voraussetzung für Frieden im Südkaukasus

Das Recht der vertriebenen Armenier auf die Rückkehr in ihre Heimat Bergkarabach ist eine wichtige Voraussetzung für einen dauerhaften Frieden mit Aserbaidschan. Dies erklärten eine armenische Delegation und Christian Solidarity International beim UNO-Menschenrechtsrat in Genf.

https://www.wirimnetz.net/.../r%C3%BCckkehr-der.../...

 

- Gemeinsam zum Wohl der Menschen arbeiten

BISCHOF ACKERMANN GRATULIERT DEM NEUEN RHEINLAND-PFÄLZISCHEN MINISTERPRÄSIDENTEN

https://www.wirimnetz.net/nachrichten/politik/#gsc.tab=0

- AFRIKA/D.R. KONGO - Rückzug der Blauhelme aus dem Osten der Demokratischen Republik Kongo: Paris und Washington vertreten unterschiedliche Positionen

https://www.wirimnetz.net/nachrichten/aus-aller-welt/...

- Pilgern erfährt wachsenden Zuspruch: Ruhe und Gelassenheit

https://www.wirimnetz.net/.../pilgern-erf%C3%A4hrt.../...

- Mosambik: Christen versammeln sich vor zerstörter Kirche zum Gebet

https://www.wirimnetz.net/.../mosambik-christen.../...

- So lernen junge Menschen mit Geld umzugehen

TIPPS DER SOS-KINDERDORF-STIFTUNG ZUM WELTTAG FÜR DEN KOMPETENZERWERB JUNGER MENSCHEN AM 15.07.2024

https://www.wirimnetz.net/journal/kinder-jugend/#gsc.tab=0

- Evangelische Kirchen in Rheinland-Pfalz gratulieren Ministerpräsident Schweitzer

LEITENDE GEISTLICHE ÄUSSERN TIEFEN RESPEKT FÜR VORGÄNGERIN MALU DREYER

https://www.wirimnetz.net/nachrichten/politik/#gsc.tab=0

- BUCHVORSTELLUNG

Joachim Steinhöfel: Die digitale Bevormundung

Wie Facebook, Twitter und Google uns vorschreiben wollen, was wir denken, schreiben und sagen dürfen

 

https://www.wirimnetz.net/.../die-digitale-bevormundung/...


Die Möglichkeit des Guten

Gert Holle, Gründer und Herausgeber von WIR IM NETZ ( vormals "Kultur und Glaube Aktuell - WIR IM NETZ"). Foto: Renate Holle
Gert Holle, Gründer und Herausgeber von WIR IM NETZ ( vormals "Kultur und Glaube Aktuell - WIR IM NETZ"). Foto: Renate Holle

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

 

"WIR IM NETZ" bietet eine Vielzahl an Nachrichten und Artikeln, die sich auf Themen wie Glaube, Liebe, Hoffnung sowie kulturelle und soziale Aktivitäten konzentrieren.

 

Glaube, Liebe, Hoffnung

Tauchen Sie ein in inspirierende Geschichten und tiefgründige Artikel, die Ihren Glauben stärken und Ihre Seele bereichern.

 

Aktuelle Nachrichten & Berichte

Bleiben Sie informiert über die neuesten Entwicklungen und Veranstaltungen in der christlichen Gemeinschaft und darüber hinaus.

 

Mitmachen und Vernetzen

 

Werden Sie Teil unserer lebendigen Community! Nehmen Sie an unseren interaktiven Umfragen und Diskussionen teil, besuchen Sie lokale Events und teilen Sie Ihre eigenen Geschichten.

 

Den Blick auf Positives zu richten hilft, die guten Dinge im Leben stärker zu gewichten

 Alles, was wir denken, wird irgendwann gesagt. All das, was gesagt wird, wird von anderen verstanden. All das, was verstanden wird,  unterscheidet sich meistens von dem, was ursprünglich gedacht wurde. Deshalb müssen wir uns immer wieder austauschen, neu verständigen, über unser Tun vergewissern. Deshalb machen wir  aus innerer Überzeugung "WIR IM NETZ - Kultur und Glaube Aktuell". 

 

Wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage gefunden haben und freuen uns noch mehr, wenn unsere Inhalte in den einzelnen Rubriken Sie in genanntem Sinne anregen und Sie so Teil von "WIR IM NETZ" werden. Am meisten freuen wir uns, wenn Sie diese Seiten regelmäßig besuchen, ein wenig zur Ruhe kommen, Inspiration in unseren Hör-Andachten, durch die Impulse, Berichte und Beispiele, aber auch in Buchvorstellungen und Veranstaltungshinweisen finden. 

 

Im Namen des Redaktionsteams von "WIR IM NETZ - Kultur und Glaube Aktuell" grüßt Sie herzlichst

 

Gert Holle

(Herausgeber und leitender Redakteur)

 



QR-Code zur Startseite von WIR IM NETZ


Gerd Schwalm liest: Die Hörpredigt Juli 2024 – Weihnachten im Sommer?

Foto: Gert Holle
Foto: Gert Holle

ACHTUNG:

Auf einzelnen Seiten haben wir einen Player von Soundcloud eingerichtet: Dieser Player nutzt Cookies im Einklang mit der  Cookie-Richtlinie von Soundcloud:

 

SoundCloud-Cookie-Richtlinie

Diese Cookie-Richtlinie ist Bestandteil der Datenschutzrichtlinie von Soundclound und sollte zusammen mit den Nutzungsbedingungen von Soundcloud durchgelesen werden.

Wie die meisten anderen Unternehmen auch verwendet der Betreiber von Soundcloud und auch deren Dienstleister während deines Besuchs auf der Plattform oder Interaktion mit der Plattform gegebenenfalls Cookies und andere Tracking-Technologien zur Speicherung von Daten. Dazu gehören unter anderem Pixel (auch unter der Bezeichnung "Internet-Beacon oder "Clear-GIFs" bekannt), lokale Speicherung und Kennungen von Endgeräten, um dazu beizutragen, die Plattform bereitzustellen, zu schützen und zu verbessern. Die Verwendung von Cookies und anderen Tracking-Technologien erfolgt zum Beispiel zur Speicherung deiner Präferenzen, zur Personalisierung von Inhalten, zur gezielte Einblendung von Anzeigen basierend auf deinen Interessen, zur Bekämpfung von Betrug und Missbrauch sowie zur Rationalisierung des Betriebs der Plattform und deines Zugriffs auf die Plattform.




REGIONAL: WIR IN OBERHESSEN