Besonderes Weihnachtsgeschenk für Roland Kaiser: Madame Tussauds Berlin widmet dem Ausnahmekünstler eine eigene Wachsfigur

Beim Besuch der Londoner "Merlin Magic Making"-Studios überzeugte sich Roland Kaiser vom Fortschritt seiner Wachsfigur. ©Madame Tussauds Berlin
Beim Besuch der Londoner "Merlin Magic Making"-Studios überzeugte sich Roland Kaiser vom Fortschritt seiner Wachsfigur. ©Madame Tussauds Berlin

21.12.2023

 

(Berlin/London/mtb) – In diesem Jahr bekommt Roland Kaiser eine außergewöhnliche Weihnachtsüberraschung: Das berühmte Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds Berlin ehrt den erfolgreichen Sänger mit einer eigenen Wachsfigur, die im Sommer 2024 enthüllt wird. Eine Hommage an Kaisers beeindruckende 50-jährige Bühnenkarriere.

London calling! Nachdem der Künstler im Juni für 400 Fotoaufnahmen und Vermessungen nach Berlin kam, wurden nun bei einem zweiten Sitting in London die letzten Details vermessen. Dort besuchte er die „Merlin Magic Making“-Studios, dem Herzstück der Wachsfigurenherstellung. In den heiligen Hallen fertigt das Kreativ-Team sämtliche Wachsfiguren für die Madame Tussauds-Attraktionen weltweit.

Roland Kaiser durfte hautnah miterleben, wie jeder einzelne Schritt, der für die Entstehung einer Wachsfigur nötig ist, durchgeführt wird. 

„Es ist für mich eine außerordentliche Ehre, Teil dieser außergewöhnlichen Sammlung zu werden“, sagt Roland Kaiser. „Ich durfte aus nächster Nähe erfahren, mit welch einer Hingabe und Handwerkskunst die talentierten Künstler von Madame Tussauds arbeiten.“ Einen ersten Blick auf den Kopf seiner Figur konnte Kaiser bereits werfen. „Es ist Wahnsinn zu sehen, wie viele Details schon bereits erkennbar sind. Ich freue mich schon jetzt, das Endergebnis im Sommer zu sehen.“

21 Künstlerinnen und Künstler arbeiten insgesamt 12 Monate, um den wächsernen Doppelgänger zu fertigen. Roland Kaisers Figur wird in einen ganz besonderen Look gehüllt: Der Sänger spendet nämlich ein Bühnenoutfit aus seinem ganz privaten Fundus. Welches das sein wird, bleibt noch ein Geheimnis.

„Die Entscheidung, Roland Kaiser eine eigene Wachsfigur zu widmen, kommt nicht nur aufgrund seiner beeindruckenden Karriere und seines musikalischen Erfolgs zustande, sondern auch aufgrund der tiefen Verbindung zu seinem Publikum“, sagt Nadja Troublefield, General Managerin im Madame Tussauds Berlin. „Die Figur gibt seinen Fans die Möglichkeit, ihrem Idol auf eine noch persönlichere Weise nahe zu sein.“

Die feierliche Enthüllung der Wachsfigur ist für Sommer 2024 geplant. Ein finaler Termin wird im kommenden Jahr bekannt gegeben. Bis dahin gibt’s aber für alle Musikfans jede Menge Gründe, das Madame Tussauds in Berlin zu besuchen, denn Roland Kaisers Wachsfigur wird dort in bester Gesellschaft sein: Neben Schlagerqueen Beatrice Egli sind hier auch Wincent Weiss, Herbert Grönemeyer und Peter Maffay verewigt.

 

Alle Informationen zu Öffnungszeiten und Tickets finden Sie online unter www.madametussauds.com/berlin

 

Das Madame Tussauds Berlin ist online zu finden: 

Twitter: https://twitter.com/TussaudsBerlin

Instagram: https://www.instagram.com/tussaudsberlin/

Facebook: https://www.facebook.com/TussaudsBerlin/

TikTok: https://www.tiktok.com/@tussaudsberlin

 

Hinweise für die Redaktion: 

Über Madame Tussauds 
Madame Tussauds Berlin wurde 2008 eröffnet und ist eine von weltweit 26 Niederlassungen des berühmten Wachsfigurenkabinetts. Bis heute ist die Ausstellung um mehr als 50 neue Figuren vergrößert worden und zeigt derzeit über 120 berühmte Persönlichkeiten. Neben dem Madame Tussauds Berlin betreibt die Merlin Entertainments Group außerdem das AquaDom & SEALIFE Berlin, das LEGOLAND® Discovery Centre Berlin, das Berlin Dungeon sowie das Little BIG City Berlin in der Hauptstadt. Weitere Informationen zu Madame Tussauds unter www.madametussauds.com/berlin

Madame Tussauds ist Teil der Merlin Entertainments Group. 

Über Merlin Entertainments 
Die Merlin Entertainments Group ist der führende Freizeitanbieter in Europa, an zweiter Stelle weltweit. Zu ihren Attraktionen gehören u.a. SEA LIFE, LEGOLAND Discovery Centre, Madame Tussauds, The London Eye, The Dungeons und Heide Park Resort. Das Kerngeschäft bilden über 130 In- und Outdoor-Attraktionen, 20 Hotels und sechs Feriendörfer in 25 Ländern auf vier Kontinenten. Bis zu 28.000 Mitarbeiter*innen bereiten dabei über 67 Millionen Besucher*innen unvergessliche Erlebnisse. Weitere Informationen unter www.merlinentertainments.biz oder auf Twitter @MerlinEntsNews.